Aufklärungsarbeit in Deutschland

Nicht nur die Arbeit in Namibia, auch die Aufklärungsarbeit in Deutschland über Namibia ist uns wichtig. Wir besuchen gerne Ihre Schule, Bildungseinrichtung oder Ihr Gemeinde-zentrum und berichten über verschiedene Themenbereiche.


Aufklärungsarbeit und Vorträge

Mit unseren Vorträgen möchten wir über Namibia und unsere Arbeit aufklären. Falls Sie Interesse an einem Besuch von Suni e.V. haben, kontaktieren Sie unsere zuständige Mitarbeiterin Maren Michels unter werbung@suni-ev.de.

Unsere Mitarbeiter_innen referieren über unserer umfangreiche Arbeit sowie zu folgenden Themen:

  • Namibia (für Erwachsene oder für Kinder)
  • Die Mphe Thuto Primary School und das Schulwesen in Namibia
  • „Annas Schultag“ / Die Lebenswelt von Kindern in Namibia (für Kinder ab 8  Jahren)
  • Freiwilligenarbeit in Namibia über Suni e.V.

    projekte_aufklaerung

Module des Globalen Lernens
aktuell_weltbuergerTrier
Suni e.V. bietet gemeinsam mit de Lokalen Agenda 21 Trier folgende zwei Module des Globalen Lernens an.

Modul Namibian English
Das Modul Namibian English/ Die Sprachpolitik Namibias hat das Ziel, dass Schüler_innen der Sekundarstufen I und II Namibian Englisch sowie die namibische Sprachpolitik kennen lernen. Ein weiteres Ziel ist es die englischsprachige Lebenswelt von Grundschüler_innen in Namibia kennen lernen und Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur eigenen Lebenswelt herzustellen.

Modul „Annas Schultag“
Im Modul „Annas Schultag“/ Die Lebenswelt der Kinder in Namibia erhalten Grundschüler_innen einen Einblick in die Lebenswelt einer Grundschülerin aus einem kleinen Wüstendorf in der Omaheke-Region (Kalahari) in Namibia. Und können und Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur eigenen Lebenswelt herstellen.

Pädagoginnen und Pädagogen können diese Angebote für die Grundschule sowie die Sekundarstufen I und II kostenlos bei Maren Michels unter werbung@suni-ev.de oder bei den Weltbürgern des Lokale Agenda 21 Trier e.V. anfordern.